Die Kanzlei

 

Volker F. Lanzenberger gründete seine Kanzlei am 18. 01. 1979 in Hügelsheim nach erfolgreich abgelegter Steuerberaterprüfung. Nach dem Fall der Mauer wurde in Torgau am 01. 10. 1990 ein weiteres Büro mit drei Mitarbeitern am Rosa-Luxemburg-Platz eröffnet. Bereits 1991 expandierte die Kanzlei, so dass in sehr kurzer Zeit ein großer Mitarbeiterstamm aufgebaut werden konnte, worauf aus Platzgründen im April 1991 der Umzug in den Stadtpark 1 in Torgau erfolgte. Im Jahr 1997 erfolgte ein weiterer Umzug der Kanzlei in die Rudolf-Breitscheid-Straße 1 ebenfalls in Torgau, wo sich der Sitz der am 01. 12. 2001 gegründeten Volker F. Lanzenberger Treuhand- und Steuerberatungsgesellschaft mbH befindet. Am 01. 01. 2018 wurde mit der Gründung der Rechtsanwaltskanzleien in Torgau und Riesa das Kompetenzzentrum Volker F. Lanzenberger  eröffnet. Der Sitz der Volker F. Lanzenberger Treuhand- und Steuerberatungsgesellschaft mbH wurde zum 01. 01. 2018 nach Riesa verlegt.
Die Volker F. Lanzenberger Treuhand- und Steuerberatungsgesellschaft mbH ist Pflichtmitglied in der Steuerberaterkammer Sachsen und freiwilliges Mitglied im Steuerberater Verband Sachsen e.V. Des Weiteren ist die GmbH auch Mitglied der DATEV e.G.

 

Förderungsfähiger Berater/Coaching durch den Europäischen Sozialfond (ESF)

Mitglied der KfW-Beraterbörse, zugelassener GCD und GCD-AL Berater

KfW-Gründercoaching

 
JuraForum

You must be logged in to post a comment